TanSania

Allgemeine Situation

Die Republik Tansania in Ostafrika ist mit ihren 60 Millionen Einwohnern das sechstgrößte Land Afrikas. Die Landbevölkerung steht vor zahlreichen Herausforderungen wie Krankheiten, Armut und mangelnder Bildung. Tansania ist eines der am stärksten von Malaria betroffenen Länder weltweit. Malaria ist die häufigste Todesursache bei Kindern.

LOGOS Aktivitäten und soziale Projekte 

Im Herzen Tansanias, etwa 200 Kilometer westlich von Dar es Salaam, liegt die Stadt Morogoro mit rund 300.000 Einwohnern und das Dorf Lundi. Mit dem Bau einer Kindertatgesstätte in 2019, dem großen Landwirtschaftsprojekt, der Hühnerfarm, der Ziegenaktion bei der seit Ende 2017 über 1322 Ziegen verteilt wurden und den Bibelschulen vor Ort hat LOGOS schon in Morogoro eine Quelle der Hoffnung geschaffen. Daher möchte LOGOS dieses Projekt so langsam in die Eigenständigkeit entlassen, denn das Prinzip von LOGOS ist es, keine Abhängikeit von finanzieller Unterstützung zu schaffen. Die Erträge unserer diversen Selbsthilfeprojekte tragen die Kosten der Kita, sodass wir uns nun auf einen neuen Projektstandort konzentrieren.  

 

LOGOS startet neues Projekt

Das etwa 400 Kilometer südwestlich gelegene Dorf Kidete gehört zu den ärmsten Dörfern in dieser Gegend, weit weg von der Zivilisation. Die Menschen leben dort in großer Armut. Nur zwei von zehn Kindern können die Schule besuchen. LOGOS möchte das ändern, indem wir den Kindern eine Schule bauen und ein Patenschaftsprogramm starten. Unter Leitung von Pastor Anold Luhwago wollen wir die Kinder und ihre Familien einige Jahre lang begleiten und auch hier Hilfe zur Selbsthilfe leisten – zusammen mit dem Wort Gottes, das wir weitergeben möchten.

 

Die Fertigstellung der neuen Schule hat noch nicht begonnen. Vor wenigen Tagen startete LOGOS die Aktion "Dach drauf" und bittet um Spenden für den Schulbau im Herzen Tansanias. Die 25 bedürftigen Kinder aus der Kirchengemeinde sind bereits in das LOGOS-Patenschaftsprogramm aufgenommen und warten nun auf einen Paten. Im zweiten Schritt plant LOGOS einen Anbau der Schule mit weiteren 25 Plätzen. Dazu gehören Latrinen und eine kleine Schulküche.

Zahlen

  • Tansania ist das Land mit der dritthöchsten Malaria-Rate der Welt.
  •  Allein in Tansania sterben jedes Jahr rund 30.000 Menschen an Malaria.
  • LOGOS verteilte über 100 Moskitonetze als Notfallmaßnahme gegen Malaria.
  • Insgesamt 64 Schüler lernen in zwei LOGOS-Bibelschulen in Tansania.
  • Farmprojekt und Hühnerfarm sichern Lebensmittel für über 200 Christen
  • Seit Ende 2017 wurden 1322 Ziegen verteilt.

 

Jetzt spenden

 

Projekt Impressionen

Projekt Ansprechpartner

Rebecca Bigge
Rebecca Bigge

Archiv

online spenden?

Partner werden?

telefon-Hotline 05631/98 77 77 7