• Jetzt Spenden! / Donate now!

Tansania

Nächstenliebe kennt kein Lockdown

Corona-Nothilfe für Notleidende Familien in Tansania: LOGOS ruft die Aktion: „Gott sieht dich“ ins Leben um die Hilfsmaßnahmen während der Corona-Zeit in Tansania zu verdoppeln. Denn Corona treibt deutlich mehr Menschen in den Hunger als zuvor. Für 400 Menschen, darunter auch die 80 LOGOS-Bibelschüler will LOGOS Corona-Hilfspakete schnüren: Lebensmittelvorräte, Desinfektionsmittel und ein Gesundheits-Check sind dabei. LOGOS möchte den Ärmsten in ihrem Kampf gegen den Hunger und gegen Corona zur Seite stehen mit der Botschaft: „Gott sieht deine Not – du brauchst keine Angst zu haben“. Jede große oder kleine Weihnachtsspende für die Aktion wird dringend gebraucht. Sie macht einen Unterschied im Leben vieler dieser Kinder und Familien. Herzlichen Dank für Ihre Nächstenliebe!

 

Rumänien

Aktion-Winterhilfe bringt Hoffnung

Rumänien steht einer der härtesten Winter der vergangenen Jahre bevor. Projektleiter Dr. Geza Jeszenszky berichtet von den drei Feinden der Armen: Covid 19, der Winter und die Lebensmittelpreise. Seit Ausbruch von Corona sind die Grundnahrungsmittel in Gheorgheni zwischen 20 und 30 Prozent teurer geworden. Viele Lebensmittelfabriken sind Pleite gegangen. In Rumänien gibt es keine Möglichkeit der Unterstützung für die Armen. Oft stehen diese vor der Wahl: Frieren oder Hungern. Dem tritt LOGOS mit der „Aktion Winterhilfe“ entgegen und bittet herzlichst um Ihre Unterstützung:

Segen und Fluch des freien Willens

„Und das Wort (Anmerkung griechisch: Logos) wurde Fleisch und wohnte unter uns“ (Joh. 1, 14).

 

In wenigen Wochen feiern wir das Weihnachtsfest. In dieser Advents- und Weihnachtszeit denken wir an eines der wichtigsten Ereignisse und an eines der größten Geheimnisse der Menschheit: Gott nimmt eine menschliche Natur an und wohnt unter uns. Es ist der Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit. Denn vor der Menschwerdung von Jesus gab es keine Hoffnung auf eine Ewigkeit vereint mit Gott. In Psalm 49, 8-9 steht sinngemäß, dass kein Mann seinen Bruder loskaufen kann, denn die  ... weiterlesen

Madagaskar

Kirchenbau in Madagaskar geht weiter

Die Bauarbeiten für die LOGOS-Kirche in Madagaskar verzögerten sich aufgrund der Corona-Pandemie. Seit wenigen Tagen geht der Bau weiter. Stein für Stein entsteht hier ein Kirchengebäude, ein Ort der Gemeinschaft mit zirka 350 Plätzen. Es werden etwa 1000 Gottesdienstbesucher an verschiedenen Gottesdiensten pro Woche erwartet.

Tansania

Weihnachtsaktion Määähhry Christmas

Mit Spenden für den Kauf von Ziegen bekämpft LOGOS in Tansania auch in 2020 den Hunger. 30 Euro kostet ein Nutztier und bedeutet eine nachhaltige Hilfe für die Ärmsten der Armen. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier übernimmt erneut die Schirmherrschaft der Aktion, mit der wir mindestens 200 Familien mit einem Ziegenpaar beschenken möchten. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Weitere infos zur Ziegen-Spenden-Aktion hier.

Liebe Freunde und Förderer,

 

in der aktuellen Ausnahmesituation möchte LOGOS eine Brücke zu Gott sein. Wir möchten weiterhin für die bedürftigen Menschen da sein, für die wir Verantwortung übernommen haben. Und wir möchten Sie als unsere Förderer unterstützen und ermutigen. Hierzu drei wichtige Informationen: Hier weiterlesen

Weihnachtspäckchen-Aktion 2020

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder über möglichst viele selbstgepackte „Päckchen der Freude“, die wir vom 9. bis 20. November 2020 für bedürftige Kinder in Rumänien sammeln. Weitere Infos finden Sie auf unserer Aktionsseite "Ein Päckchen der Freude".

weltweit

LOGOS-Nothilfe-Programm

Wir danken allen Spendern, die unsere große Corona-Nothilfe in fünf Ländern unterstützt haben. Zu Weihnachten soll diese Hilfe nochmals verstärkt werden, da der Bedarf hauptsächlich an Lebensmitteln weiterhin bestehen bleibt. Lesen Sie welche Hilfsmaßnahmen bereits ergriffen wurden hier...

Aktion Mangobaum

Mit der Aktion Mangobaum leistet LOGOS effektive Entwicklungshilfe in Tansania. Im Projektstandort Morogoro soll die Kindertagesstätte durch ein Farmprojekt mit Obstbäumen erweitert werden. In dem Video werden die ersten von insgesamt 900 Mangobaum-Setzlingen auf unseren eigenen 1,6 Hektar Land angepflanzt. Weitere Infos hier.

Tansania

Falhaty aus tansania sucht einen Paten

Gerade in Zeiten wie diesen ist unsere Hilfe für Menschen in Not enorm wichtig. Besonders für Kinder in armen Ländern kann die Coronakrise dramatische Folgen haben, wenn sie ihre Eltern verlieren oder Familien keine Einnahmen mehr haben. Die kleine Kati* aus Tansania sucht noch einen Paten. Können Sie sich vorstellen, heute die Patenschaft für Falhaty oder einem anderen hilfsbedürftigen Kind aus Tansania zu übernehmen?