• </li
  • Jetzt Spenden! / Donate now!

Liebe Freunde und Förderer,

 

in der aktuellen Ausnahmesituation möchte LOGOS eine Brücke zu Gott sein. Wir möchten weiterhin für die bedürftigen Menschen da sein, für die wir Verantwortung übernommen haben. Und wir möchten Sie als unsere Förderer unterstützen und ermutigen. Hierzu drei wichtige Informationen: Hier weiterlesen

Indien

15.000 Essensrationen für Lepradorf

Im vergangenen Monat hat LOGOS allein in Indien 400 bedürftige Menschen mit Lebensmitteln unterstützt. Kurz nachdem die Hilfsgüter verteilt wurden, erreichte das LOGOS-Büro eine schockierende Nachricht aus dem Lepradorf in Balangir:

 

Die lokalen Behörden haben den Dorfbewohnern Lebensmittelhilfen zugesagt, nachdem das Dorf nun schon zwei Monate lang wegen Corona abgeriegelt wurde. Doch alles, was die Bewohner erhalten haben, war Reis in viel zu geringer Menge. Die meisten der Lepra-kranken erhalten ihren Tagesunterhalt vom Betteln. Doch keiner darf momentan das Dorf zum Betteln verlassen. LOGOS möchte dieses Lepradorf mit 500 Menschen über einen ganzen Monat lang mit ausgewogenen Lebensmitteln versorgen. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung. Bitte spenden Sie jetzt!

MADAGASKAR

LOGOS-Rettungsaktion für krankenhaus

LOGOS stratete ein Rettungsplan für das staatliche Krankenhaus in Ambaiboho in Madagaskar. Wegen Corona wird die Umsetzung der Renovierung verzögert. Wir danken allen Spendern und werden sofort berichten, wenn die Arbeiten starten können. Details zur Aktion.

Greif zu!

Gottes Einladung an Seine Kinder

Meine Tochter führte mich eines Tages in ein Restaurant aus, bei dem es „Running Sushi“ gab. Wenn Du mich fragst, hatte ich vorher keine Ahnung, was es damit auf sich hatte. weiterlesen

 

Schulranzen-aktion entfällt

Weil wir wegen Corona zurzeit auf Besuche in unserem Büro verzich-ten müssen, verschieben wir das Datum unserer diesjährigen Schul-ranzen-Sammelaktion. Sie wird gleichzeit mit unserer Weihnachts-aktion "Ein Päckchen der Freude" vom 9. bis 20. November 2020 stattfinden.

Tansania

LOGOS-Farmprojekt

Unser Ziel

  • Ernährungssicherung für 200 Christen
  • Proteinhaltige Nahrung gegen Unterernährung
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Unsere Bitte

  • 5 Euro kostet eine Henne (inkl. Impfung)
  • Wir wollen zunächst 100 Hühner anschaffen
  • Helfen Sie uns mit einer Spende?

Hintergrund

90 % der LOGOS-Bibelschüler in Morogoro leben in großer Armut. 80 % aller Tansanier leben vom Gartenbau in Eigenbedarf. 35 % aller Kinder unter 5 Jahren sind in ihrer Entwicklung bedroht. Mit dem Start einer Gemüse- und Hühnerfarm bekämpfen wir  nachhaltig die Ursache von Hunger. Für die Anschaffung einer Wasserpumpe, Saatgut, Setzlinge, Zäune, Muttererde und Dünger werden insgesamt 2.300 Euro benötigt. Wir danken für jede Unterstützung.

Brauchen Sie seelsorgerlichen Rat?

Gerne können Sie sich an das LOGOS-Seelsorge-Team richten. Sie erhalten per E-Mail eine Antwort. Ihre Mitteilung wird vertraulich behandelt.

 

Jetzt E-Mail schreiben!

LOGOS-Nothilfe-Programm

Hilferufe aus fünf Ländern haben die LOGOS-Zentrale erreicht. LOGOS startet ein Nothilfe-Programm. Lesen Sie welche Hilfsmaßnahmen bereits ergriffen wurden hier...

 

Aktion Mangobaum

Mit der Frühlingsaktion "Mangobaum" leistet LOGOS effektive Entwicklungshilfe in Tansania. Im Proejktstandort Morogoro soll die Kindertagesstätte durch ein Farmprojekt mit Obstbäumen erweitert werden. Weitere Informationen zur Aktion.

Tansania

Kati aus tansania sucht einen Paten

Gerade in Zeiten wie diesen ist unsere Hilfe für Menschen in Not enorm wichtig. Besonders für Kinder in armen Ländern kann die Coronakrise dramatische Folgen haben, wenn sie ihre Eltern verlieren oder Familien keine Einnahmen mehr haben. Die kleine Kati* aus Tansania sucht noch einen Paten. Können Sie sich vorstellen, heute die Patenschaft für Kati oder einem anderen hilfsbedürftigen Kind aus Tansania zu übernehmen?

* Name wurde zum Schutz des Kindes geändert

Tansania

Alle Erwartungen übertroffen

442 Ziegenspenden übertreffen alle Erwartungen und lösten große Freude aus. Dank dieser vielen Spenden erhalten dutzende Familien in Tansania ein lebendiges Geschenk, das proteinhaltige Lebensmittel wie Milch, Käse und Fleisch liefert. Ein herzliches Dankeschön alle Unterstützer für das Vertrauen und die Freude die Sie verschenkt haben. Infos zur Aktion hier.

Madagaskar

LOGOS Impfaktion in Madagaskar

Bereits über 400 Kinder konnte LOGOS in Madagaskar in den letzten Wochen gegen Masern impfen. Eine Masern-Epidemie hat rund 124.000 Menschen betroffen. 1.200 sind bereits gestorben und es werden immer mehr. Ein Wunder: Bislang ist keiner der über 1.000 Christen im LOGOS-Projekt in Ambaiboho gestorben, allerdings traf es Kinder ringsum. Die Impfaktion läuft weiterhin. Eine Impfung kostet 15 Euro. Hier können Sie eine lebensrettende Impfung spenden.

Madagaskar

kirchenbau für christen in madagaskar gestartet

Die Bauarbeiten für die LOGOS-Kirche in Madagaskar haben begonnen. Stein für Stein entsteht hier ein Kirchengebäude, ein Ort der Gemeinschaft mit 350 Plätzen. Es werden etwa 1000 Gottesdienstbesucher an verschiedenen Gottesdiensten pro Woche erwartet. 52 LOGOS-Bibelschüler in Madagaskar haben Ende vergangenen Jahres Gottes Wort in 4 Dörfern weitergegeben. Womit kaum einer gerechnet hat: Es haben daraufhin ungefähr 1000 Menschen ihr Leben Jesus übergeben. Nun wuchs der starke Wunsch dieser neuen Christen nach einem Ort der Gemeinschaft, einem Kirchengebäude. Hier weiterlesen