• Jetzt Spenden! / Donate now!

Moldawien

Tausende Kinder im Liebesdefizit

Moldawien gilt als das Armenhaus Europas. Das mit nur 33.000 Quadratkilometern kleine Land zwischen Rumänien und der Ukraine hat große Probleme. Das Durchschnittseinkommen liegt bei 150 Euro pro Monat und die Arbeitslosigkeit ist hoch. Das hat zur Folge, dass viele zur Arbeitssuche ins Ausland gehen. Die zurückgelassenen Kinder hungern förmlich nach Anerkennung und Liebe. Dass sie eine persönliche Beziehung zu Jesus haben können, ist aber den wenigsten bekannt. Zwar sind alle Moldawier grundsätzlich orthodox und glauben an Jesus. Aber sie sehen Jesus als eine Art Talisman, den man sich um den Hals hängt oder als Bildchen in die Tasche steckt und der einen dann beschützt.

 

Gemeinsam mit der christlichen Partnerorganisation INAINTE-Moldova führt die LOGOS-Mission folgende Projekte aus:

 

  • Evangelistische Einsätze für Kinder in Dörfern rund um Chisinau
  • Gebetstreffen für Jugendliche
  • Christliche Sommerlager für vernachlässigte Kinder
  • Kids Club – wöchentliche Kinderstunden im Haus Beth-El
  • Unterstützung einer Gruppe von behinderten Kindern im Nachbardorf

 

 

Jede Spende hilft, dieses Vorhaben auszuführen!

   

Jetzt spenden

Projekt Impressionen

 

 

 

Projekt-Ansprechpartner

Rebecca Bigge
Rebecca Bigge

Archiv

Online Spenden?

Partner werden?

Telefon-Hotline 0561 / 98 77 77 7